O-Sensei

Aikido Kenshukai Esslingen

Kampfkunst - Philosophie - Meditation

  Die Kampfkunst Aikido  
 

AIKIDO ist eine Kampfkunst, die im vorigen Jahrhundert von dem Japaner Morihei Ueshiba begründet wurde. Die Ursprünge liegen in den traditionellen Kampfkünsten der japanischen Samurai und den philosophischen Inhalten des Zen-Buddhismus. Wirkungsvolle Techniken werden dazu eingesetzt, die Energie eines Angreifers aufzunehmen, umzulenken und zu neutralisieren. Das Training beinhaltet eine vorbereitende Gymnastik, Einzelübungen und Partnerübungen, Grundformen und dynamische Bewegungsabläufe.

Für den Anfänger liegen die Schwerpunkte zunächst auf der Schulung von Körperbeherrschung und Koordination. Die Basistechniken werden von Anfang an waffenlos oder mit dem Holzschwert (Bokken) oder dem Holzstab (Jo) partnerschaftlich geübt. Das Training fördert zudem Beweglichkeit und Reaktionsvermögen.



KSV Esslingen • Auenweg 21 • 73733 Esslingen/Mettingen • Gymnastikraum